Logo

QUELLE: http://www.praevention.at

Diese Seite Drucken

Informationsabend: Gesundheitsförderung und Prävention in der Gemeinde

Zielgruppe:
Bürgerinnen und Bürger der Gemeinden in Oberösterreich, politische Vertreter der Gemeinden

 

Inhalt:
Unser persönliches Wohlbefinden und Glücksempfinden hängt stark davon ab, wie weit sich Bedürfnisse befriedigen lassen und wie viel Sinnstiftung in einzelnen Lebensbezügen stattfindet. Fehlen uns Rückzugsmöglichkeiten, werden wir ständig hohen Lärmbelästigungen ausgesetzt, bekommen wir in unserem Lebensumfeld zu wenig Unterstützung, Anerkennung und Wertschätzung etc. wird sich dies früher oder später negativ auf unsere Gesundheit auswirken. Depressionen können entstehen, unbefriedigende Lebenssituationen können zum Missbrauch von Alkohol, Nikotin und anderen psychoaktiv wirksamen Substanzen führen.

Die Gemeinden und ihre Bewohner können in vielerlei Hinsicht die Lebensqualität und die Gesundheit in ihrem unmittelbaren Lebensumfeld verbessern. Dieser Vortrag vermittelt Ihnen einen Einblick über die Möglichkeiten kommunaler Suchtprävention, stellt Ihnen erfolgreiche Praxisbeispiele vor und zeigt auf, wie Bürgerbeteiligungsprozesse das Zusammenleben in Gemeinden beeinflussen, Problemlösungsprozesse in Gang gesetzt und Veränderung bewirkt werden kann.

Referent: Mag. Rudolf Gruber


Veranstaltungsort: in Ihrer Gemeinde

 

Dauer: 1,5 Stunden

 

Kosten: Dieses Angebot ist kostenlos!

 

Teilnehmerbeschränkung: keine


Organisation: nach telefonischer Vereinbarung

Ihr Ansprechpartner:

Mag. Rudolf Gruber
Abteilung Kommunales
rudolf.gruber(at)praevention.at
T +43 (0) 732 77 89 36 - 31