Logo

QUELLE: http://www.praevention.at

Diese Seite Drucken
05.04.2017

Erste Österreichische Dialogwoche Alkohol


In Deutschland und der Schweiz gibt es sie bereits seit vielen Jahren, heuer findet erstmals auch in Österreich eine "Dialogwoche Alkohol" statt. Die Österreichische Dialogwoche Alkohol ist eine Initiative der Österreichischen ARGE Suchtvorbeu­gung in Kooperation mit dem Bundesministerium für Gesundheit und Frauen, dem Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger und der Gesundheit Österreich GmbH/Geschäftsbereich Fonds Gesundes Österreich.

Das Motto der Premierenwoche 2017 lautet: „Wie viel ist zu viel?“. Innerhalb des Aktionszeitraums, vom 15. Mai 2017 bis zum 21. Mai 2017, will die Präventionskampagne mit Veranstaltungen in ganz Österreich über Alkohol informieren, zu Gesprächen anregen und dazu motivieren, über den eigenen Alkoholkonsum nachzudenken. Dabei stehen Fragen wie, ab wann Alkoholkonsum zur gesundheitlichen Gefahr wird oder zu einem Suchtverhalten führt, im Mittelpunkt. Bei den Botschaften geht es nicht darum, den Alkoholkonsum pauschal zu problematisieren, sondern riskante Konsummuster aufzuzeigen und Wissenslücken zum Thema Alkohol zu schließen.

Weitere Informationen sowie Infos zu den Möglichkeiten, eigene Angebote und Veranstaltungen in die Dialogwoche einzubinden und zu registrieren, erhalten Sie in den FAQs zur Dialogwoche Alkohol sowie auf der Website www.dialogwoche-alkohol.at.