Logo

QUELLE: http://www.praevention.at

Diese Seite Drucken

Schulexkursion "Konsumier'n mit Hirn"

Für interessierte Schulklassen gibt es die Möglichkeit einer Exkursion ans Institut Suchtprävention. Schülerinnen und Schüler (mit ihren Begleitlehrpersonen) erhalten einen ersten Eindruck und einen Überblick zum Thema Suchtprävention. Die Schulexkursion ist eine Einladung zur kritischen Auseinandersetzung und eine Möglichkeit eigene Gewohnheiten zu hinterfragen. Themenwünsche aus den Klassen (Impulsfragen) werden vorrangig behandelt!

 

Zielgruppe: Schulklassen ab der 7. Schulstufe

 

Inhalt:

 

  • Auseinandersetzung mit dem Phänomen Sucht. Was ist Sucht, wie kann Sucht entstehen und wie viele Betroffene gibt es?
  • Klassenspezifisches Thema (Was interessiert die SchülerInnen gerade am meisten?)
  • Reflexion eigener Konsummuster

 

Methodik: Vortrag, offene Diskussion, praktische Übungen, Film(e)

 

Downloads:

  1. Infoflyer Schulexkursion
  2. Impulsfragen

  

Referentin: Mag. Violetta Palka


Veranstaltungsort: Institut Suchtprävention, Hirschgasse 44, 4020 Linz


Dauer:
Die Exkursionen finden jeweils an vom Institut fixierten Dienstagen zwischen 9:00 Uhr und 15:00 Uhr oder nach Vereinbarung statt. Eine Schulexkursion dauert 2 Stunden (10 Min Pause).

 

Kosten: Dieses Angebot ist kostenlos!


Teilnehmerbeschränkung/Klassengröße:
Maximal 25 Schüler/innen pro Termin. Bei größeren Klassenzahlen empfiehlt sich eine Teilung in zwei Gruppen.


Buchung:
Zum Anmeldeformular


Für Fragen zu Inhalt und Didaktik wenden Sie sich bitte an Frau Mag. Violetta Palka:

Ihre Ansprechpartnerin:

Mag. Violetta Palka
Abteilung Schule - Familie - Kinder
violetta.palka(at)praevention.at
T +43 (0) 732 77 89 36 - 38