Logo

QUELLE: http://www.praevention.at

Diese Seite Drucken

Workshop Alkohol

Dieser Workshop behandelt die Substanz Alkohol, ein wichtiges Thema im Jugendalter. Interaktive Übungen und jugendgerechte Informationen leiten zur Reflexion der eigenen Konsumgewohnheiten an und sollen das Hinterfragen von Mythen und Gerüchten ermöglichen. Ziel des Workshops ist die persönliche Auseinandersetzung und Vermittlung von Fachwissen zu Alkohol.

 

Voraussetzung für die Durchführung des Workshops ist die Vor- bzw. Nachbereitung des Themas durch Lehrer/innen in der Klasse. Methoden dazu werden zur Verfügung gestellt. Weitere suchtpräventive Impulse können jederzeit in Absprache mit dem Institut gesetzt werden.

 

Zielgruppe:
Schulklassen der 9. oder 10. Schulstufe – AHS, BMHS und PTS

Die Anwesenheit von Lehrpersonen ist im Workshop nicht vorgesehen.

(Sie sollen aber Ansprechpersonen vor Ort sein!)


Inhalt:

  • Sammlung und Klärung von Gerüchten und Sprichwörtern rund um Alkohol
  • Selbst- und Gruppenreflexion durch Einsatz der „Rauschbrille“
  • Erarbeitung eines adäquaten Umgangs mit Alkohol

 

Seminarausschreibung:

Workshop Alkohol

 

Voraussetzungen:

  • Einbettung des "Workshop Alkohol" in ein Konzept von persönlichkeitsfördernden Maßnahmen an der Schule.
  • Kenntnis des Arbeitsmaterials "x.act Alkohol" und bestenfalls Teilnahme am PH-Seminar "Alltagsdroge Alkohol" des Instituts Suchtprävention.
  • Räumliche Voraussetzungen (siehe Veranstaltungsort)

Die Anmeldungen werden nach Datum gereiht. Die Zu- oder Absage erfolgt ausschließlich durch und in Rücksprache mit Herrn DSA Dieter Geigle (siehe Ansprechpartner). 


Gruppengröße:
Die Gruppengröße beträgt maximal 15 Personen. D.h. eine Klasse wird in 2 Gruppen zu max. 15 Schülern/innen aufgeteilt.

  
Veranstaltungsort:
in Ihrer Schule. Zwei abgeschlossene (Klassen-) Räume inkl. Sesselkreis für die Gruppen, Flipchart, PC/Laptop mit Beamer (alternativ Overhead) sind erforderlich!

  
Dauer: 3 Stunden (inkl. Pausen) in der Klasse.


Kosten: Dieses Angebot ist kostenlos!

 

Buchung: Zum Anmeldeformular

Ihr Ansprechpartner:

DSA Dieter Geigle
Abteilung Schule - Familie - Kinder
dieter.geigle(at)praevention.at
T +43 (0) 732 77 89 36 - 44