Logo

QUELLE: http://www.praevention.at

Diese Seite Drucken

Rausch und Recht: Jugendliche, Gesetze und Psychoaktive Substanzen

In der Arbeit mit Jugendlichen entstehen häufig rechtliche Unsicherheiten, sobald es um Konsum von Alkohol oder anderen psychoaktiven Substanzen geht. In diesem Seminar werden die zentralen Bestimmungen von ABGB über Strafrecht, Verwaltungsrecht und SMG "lebensnah" vermittelt.

 

Zielgruppe: Menschen, die beruflich in der Jugendarbeit tätig sind.

 

Inhalt:

 

  • Jugend und Jugendschutz
  • Strafrecht
  • Exekutive, Verhaftung, Verhör, Vertrauensperson etc.
  • Suchtmittelgesetz
  • Straßenverkehr und psychoaktive Substanz, usw.


Referent: Thomas Schwarzenbrunner (Sucht- und Drogenkoordinator des Landes OÖ)

 

Veranstaltungsort: Institut Suchtprävention, Hirschgasse 44, 4020 Linz

 

Dauer: 08.00 - 14.00 Uhr


Individuelle Termine:

Sie können diese Veranstaltung auch als Rufseminar buchen, d.h. auf Ihre individuellen Terminwünsche abgestimmt. Bitte nehmen Sie für Details dazu Kontakt (siehe Ansprechpartner) mit uns auf!


Kosten: Dieses Angebot ist kostenlos!


Teilnehmerbeschränkung: mindestens 10, maximal 18 Personen

Aktueller Termin

Aktuelle Termine für offen ausgeschriebene Seminare:

5. Juni 2019 | 8.00 Uhr - 14.00 Uhr| Seminarausschreibung

Anmeldeschluss: 27. Mai 2019

 

Buchung: Zum Anmeldeformular

Ihr Ansprechpartner für den Bereich Außerschulische Jugend:

Mag. (FH) Andreas Reiter, MA
Abteilung Außerschulische Jugend und Arbeitswelt
andreas.reiter(at)praevention.at
T +43 (0) 732 77 89 36 - 25

 

 

Tipp: Beachten Sie auch unser Seminar "Haftung und Recht in der Jugendarbeit".