Logo

QUELLE: http://www.praevention.at

Diese Seite Drucken

Grundlagenseminar für ehrenamtliche Mitarbeiter/innen von Vereinen und Verbänden

Zielgruppe: Gruppenleiter/innen, die unmittelbar mit Jugendlichen ab 12 Jahren arbeiten

 

Mögliche Inhalte:

  • Entstehung und Ursachen von Risikoverhalten bzw. Sucht
  • Auseinandersetzung mit der Bedeutung dieses Verhaltens für Jugendliche
  • Erkennen von möglichen Problemen und Information über Hilfemöglichkeiten
  • Stärkung persönlicher Schutzfaktoren
  • Diskussion über Regeln im Umgang mit Alltagsdrogen
  • Austausch von präventiven Möglichkeiten im Vereinsumfeld


Referent: Mitarbeiter/in Institut Suchtprävention


Ort: nach Vereinbarung; Für folgende Rahmenbedingungen hat der Veranstalter zu sorgen: Beamer, Laptop, Flipchart (inc. Papier und Stifte)

 

Dauer:

  • Version 1: Tagesseminar 09.00 – 17.00 Uhr (inkl. Mittagspause) Teilnahmebeschränkung: mindestens 10, maximal 18 Personen
  • Version 2: Inputvortrag/Workshop 18.30 – 21.00 Uhr
    Teilnahmebeschränkung: mindestens 10, maximal 30 Personen

 

Termine:

Dieses Angebot ist nur limitiert verfügbar! Um rasche Kontaktaufnahme wird erbeten.

 

Kosten: Dieses Angebot ist kostenlos!


Organisation: Terminvereinbarung auf Anfrage

Ihr Ansprechpartner für den Bereich Außerschulische Jugend:

Mag. (FH) Andreas Reiter, MA
Abteilung Außerschulische Jugend und Arbeitswelt
andreas.reiter(at)praevention.at
T +43 (0) 732 77 89 36 - 25