Logo

QUELLE: http://www.praevention.at

Diese Seite Drucken

Interaktives Online-Seminar "Handeln statt Wegschauen - betriebliche Suchtprävention"

Zielgruppe: Führungskräfte, Personalverantwortliche

 

Inhalt:

  • Grundlagenwissen zu Sucht und problematischem Substanzkonsum
  • Relevanz von Substanzkonsum im Arbeitskontext
  • Frühes Erkennen von Auffälligkeiten am Arbeitsplatz
  • Handlungsfelder betrieblicher Suchtvorbeugung
  • Interventionsstrategien bei problematischem Verhalten
  • Konstruktive Gesprächsführung bei Suchtgefährdung
  • Unterstützungsangebote

 

Referenten/innen:
Mag.a Rosmarie Kranewitter-Wagner und Mag. Dietmar Krenmayr, MA

 

Termin und Dauer: Mittwoch, 3. Februar 2021,13.00 Uhr - 17.00 Uhr

 

Kosten: 50 Euro plus 10% MwSt. pro Teilnehmer/in

 

Technische Anforderungen:
Das Online-Seminar wird über ZOOM durchgeführt. Dieses Programm muss nicht heruntergeladen werden und es ist keine Registrierung erforderlich. Sie erhalten einige Tage vor der Veranstaltung einen Link, um dem Online-Seminar beizutreten.
Möglicherweise sind jedoch einzelne Funktionen eingeschränkt, wenn Sie nur die Browserversion verwenden. Wenn Sie auf Nummer Sicher gehen wollen, laden Sie die ZOOM-App auf Ihr Gerät herunter. Zur aktiven Teilnahme wird ein Gerät mit stabiler Internetverbindung, ein funktionierendes Mikrofon, Lautsprecher sowie eine Webcam/integrierte Kamera benötigt. Das Programm ZOOM läuft am stabilsten über Firefox oder Chrome.

 

Infoblatt: Infoblatt zum Online-Seminar

 

Anmeldung: zum Anmeldeformular

Ihre Ansprechpartnerin:

Mag.a Rosmarie Kranewitter-Wagner
Außerschulische Jugend und Arbeitswelt
rosmarie.kranewitter(at)praevention.at
T +43 (0) 732 77 89 36-32

Ihr Ansprechpartner:

Mag. Dietmar Krenmayr, MA
Abteilung Außerschulische Jugend und Arbeitswelt
dietmar.krenmayr(at)praevention.at
T +43 (0) 732 77 89 36 - 24