Logo

QUELLE: http://www.praevention.at

Diese Seite Drucken

Medienkonsum: Internet und digitale Medien – zwischen Faszination und Sucht

Computer, Internet, Handy. Digitale Medien sind aus dem Alltag von Kindern und Jugendlichen heute nicht mehr wegzudenken. Ist dieses Phänomen im Jugendalter "normal" oder handelt es sich dabei schon um Entwicklungen, die Richtung Gefährdung bzw. Sucht deuten?

Was macht die Faszination des Mediums Internet aus, das so unterschiedliche Betätigungsmöglichkeiten wie z.B. Online-Rollenspiele, Chats oder soziale Netzwerkplattformen bietet? Erwachsene haben hier oft wenig Erfahrung.

Zielgruppe:
Mitarbeiter/innen aus (sozialpädagogischen) Jugendeinrichtungen oder aus der offenen, verbandlichen und institutionalen Jugendarbeit, die mit Jugendlichen und deren Medienkonsum direkt oder indirekt konfrontiert sind und sich als Einsteiger/innen zum Thema wahrnehmen.

 

Inhalt und Ziele:
Das Seminar bietet einen Überblick über die Aktivitäten Jugendlicher im Internet. Die Teilnehmer/innen erhalten Einblick in relevante Phänomene, Daten über die Verbreitung der Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen sowie Wissen über präventive Ansätze:

  • Aktuelle Entwicklungen der Onlinenutzung von Jugendlichen
  • Chancen und Risiken im Umgang mit digitalen Medien
  • Kommunikationsformen im Netz
  • Präventive Möglichkeiten und Praxisbeispiele
  • Orientierungshilfe zur Medienkonsumbegleitung Jugendlicher


Referent: Ing. Mag. Peter Eberle (Institut Suchtprävention)

 

Veranstaltungsort: Institut Suchtprävention, Hirschgasse 44, 4020 Linz

 

Individuelle Termine:

Sie können diese Veranstaltung auch als Rufseminar buchen, d.h. auf Ihre individuellen Terminwünsche abgestimmt. Bitte nehmen Sie für Details dazu Kontakt (siehe Ansprechpartner) mit uns auf!

 

Kosten: Dieses Angebot ist kostenlos!


Teilnehmerbeschränkung: mindestens 12, maximal 18 Personen

 

Organisation: Terminvereinbarung auf Anfrage

Ihr Ansprechpartner für den Bereich Außerschulische Jugend:

Mag. (FH) Andreas Reiter, MA
Abteilung Außerschulische Jugend und Arbeitswelt
andreas.reiter(at)praevention.at
T +43 (0) 732 77 89 36 - 25