Logo

QUELLE: http://www.praevention.at

Diese Seite Drucken

Unterstützung mit Gespür - Kinder aus alkoholbelasteten Familien

In diesem Seminar wird Hintergrundwissen vermittelt, um das Verständnis für die Situation von Kindern aus alkoholbelasteten Familien zu verbessern. Zudem werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie belastete Kinder bzw. Familien unterstützt werden können.

 

Zielgruppe:

Jugendarbeiter/innen in Jugendeinrichtungen, Jugendorganisationen oder sozialpädagogischen Betreuungsformen, die mit dem Thema „Kinder aus suchtbelasteten Familien“ direkt oder indirekt konfrontiert sind; unabhängig von deren Grundprofession.

 

Inhalt:

In diesem Seminar wird Hintergrundwissen vermittelt, um das Verständnis für die Situation von Kindern aus alkoholbelasteten Familien zu verbessern. Zudem wird gezeigt, wie derart belastete Kinder bzw. Familien unterstützt werden können.

 

Vermittlung von Hintergrundwissen:

 

  • Familiendynamik in alkohol- und suchtbelasteten Familien
  • Belastungsprofil von Kindern und Jugendlichen aus alkoholbelasteten Familien
  • kindliche Reaktionsweisen

 

Vermittlung von Handlungswissen:

 

  • Wie können Kinder und Jugendliche aus alkoholbelasteten Familien unterstützt werden?
  • Hilfsangebote

 

Referent/in

Mag. Sandra Brandstetter, Thomas Wögerbauer (beide Institut Suchtprävention)

 

Veranstaltungsort

Institut Suchtprävention, Hirschgasse 44, 4020 Linz

 

Dauer

09.00 - 17.00 Uhr

 

Kosten

Dieses Angebot ist kostenlos!

 

Teilnehmerbeschränkung

mindestens 10, maximal 18 Personen

 

Organisation

Terminvereinbarung auf Anfrage. Diese Veranstaltung kann auch entsprechend Ihren Wünschen als Rufseminar gebucht werden.

Ihr Ansprechpartner für den Bereich Außerschulische Jugend:

Mag. (FH) Andreas Reiter, MA
Abteilung Außerschulische Jugend und Arbeitswelt
andreas.reiter(at)praevention.at
T +43 (0) 732 77 89 36 - 25