Logo

QUELLE: http://www.praevention.at

Diese Seite Drucken
16.04.2018

Alkohol: Was ist ein gesundes Maß?


Eine neue Studie belebt die alte Frage zum Thema Alkohol: Wie viel ist zu viel?

Eine neue Meta-Studie der Universität Cambridge hat die Frage nach dem „gesunden Maß“ Alkohol wieder neu belebt. Für die Untersuchung wurden keine neuen Daten erhoben, sondern 83 bereits vorhandene wissenschaftliche Studien zu diesem Thema zusammengefasst und analysiert. Insgesamt enthält die Meta-Studie Daten von knapp 600.0000 Personen.

Die Ergebnisse wurden kürzlich im Fachmagazin "The Lancet" veröffentlicht. Demnach steigt das Risiko, frühzeitig zu sterben, bereits ab einer Menge von mehr als hundert Gramm Reinalkohol pro Woche. "Eine geringe Menge Alkohol stellt zwar einen gewissen Schutzfaktor beim Herzinfarkt dar, aber bei allen anderen Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Schlaganfall, chronische Herzschwäche, Bluthochdruck und Ähnliches erhöht sich das Risiko. Die schädlichen Effekte überwiegen also", sagte dazu im „Standard“ der Epidemiologe Peter Willeit von der neurologischen Universitätsklinik der Med-Uni Innsbruck, der mit seinem Kollegen Stefan Kiechl an der Studie beteiligt war.

Laut der Studie verringert ab dem 40. Lebensjahr der Alkoholkonsum von hundert bis 200 Gramm pro Woche die Lebenserwartung von Männern und Frauen im Vergleich zu weniger Alkohol um durchschnittlich sechs Monate, bei einem Konsum von 200 bis 350 Gramm pro Woche um ein bis zwei Jahre und bei mehr als 350 Gramm Alkohol pro Woche um vier bis fünf Jahre.

Den Studienautoren zufolge müssten die geltenden Empfehlungen, was gesundheitlich noch tolerablen Alkoholkonsum angehe, in vielen Ländern auf niedrigere Werte gesenkt werden. In Österreich gilt für Männer ein durchschnittlicher, täglicher Konsum von 24 Gramm, für Frauen 16 Gramm Alkohol als risikoarm. Das entspricht rund 0,6 Litern (Frauen 0,4 Liter) Bier bzw. 0,3 Litern (0,2 l) Wein pro Tag. Zudem gilt die Empfehlung an mindestens 2 Tagen in der Woche keinen Alkohol zu trinken. In Österreich weist etwa 1 Million Menschen ein problematisches Trinkverhalten auf.


Quellen und weiterführende Infos:

Bericht derStandard.at: Studie - ab welcher Menge Alkohol das Leben verkürzt

Artikel auf TheLancet.com: Risk thresholds for alcohol consumption


Österreichische Dialogwoche Alkohol - Wie viel ist zu viel?

 

Infos zum Thema Alkohol auf praevention.at

 

Foto: Pixabay.com lizenziert unter CC0 Public Domain