Logo

QUELLE: http://www.praevention.at

Diese Seite Drucken
11.09.2017

Wien: Erster komplett rauchfreier Großbahnhof


Der Wiener Hauptbahnhof ist Österreichs erster großer Bahnhof, der komplett rauchfrei geführt wird. Die nach der Eröffnung im Herbst 2014 auf den Bahnsteigen platzierten Aschenbecher wurden nun entfernt. Spezielle Raucherzonen wurden keine eingerichtet. Grundsätzlich gilt auf sämtlichen Bahnhöfen und deren Wartebereichen ein generelles Rauchverbot. Erlaubt ist das Rauchen auf Bahnhöfen nur in jenen Bereichen, in denen eine spezielle Bodenmarkierung angebracht ist. Laut ÖBB funktioniere das strikte Rauchverbot am Wiener Hauptbahnhof bislang sehr gut, es komme kaum zu Verschmutzungen.

 

Quellen und Infos:

OÖN-Artikel: Komplettes Rauchverbot am Wiener Hauptbahnhof

Kurier: Wiener Hauptbahnhof:Rauchverbot auch am Bahnsteig

 

 

Foto: Pixabay.com lizenziert unter CC0 Public Domain