Logo

QUELLE: http://www.praevention.at

Diese Seite Drucken

Workshop Be Smart

Die Förderung der psychosozialen Gesundheit wird auch im Berufsschulsetting immer wichtiger. Im Mittelpunkt dieses Workshops stehen der Umgang mit Stress, das eigene Wohlbefinden und die Wirkung von Substanzen. Gerade in herausfordernden Situationen im Leben werden oft Substanzen zur Beschwichtigung oder zur Verstärkung von Gefühlen genutzt. In diesem Workshop werden Wirkungen von Substanzen wie Tabak, Alkohol und Cannabis besprochen und diskutiert, wie sich diese auf Gefühle und Wahrnehmung auswirken.

 

Anschließend werden die Jugendlichen eingeladen an dem anonymen und kostenlosen digitalen Coaching ready4life teilzunehmen. Innerhalb dieser App werden Schüler/innen zu den Themen Stress, Sozialkompetenz, Alkohol, Tabak, Cannabis sowie Internet- und Smartphone-Nutzung informiert. Dabei wählen sie selbst, welche Themen für sie besonders interessant sind. Der virtuelle Coach gibt Rückmeldung zum Gesundheitsverhalten der Jugendlichen und informiert sie regelmäßig innerhalb von kurzen Chats. In einem separaten Chat innerhalb der App beantworten Expertinnen und Experten auch ihre persönlichen Fragen.

 

Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei vor allem in der Tabakprävention und dem risikoarmen Umgang mit Alkohol. ready4life bietet Raucher/innen, die ihr Rauchverhalten verändern wollen, Unterstützung auf dem Weg zur Reduktion oder dem Rauchstopp. Für nichtrauchende Jugendliche bietet ready4life auch ein Coaching zum risikoarmen Trinken, das jugendgerechte Safer Use-Regeln beinhaltet

 

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um das Video anzusehen.

Zielgruppe: Berufsschüler/innen der 1. und 2. Klassen


Inhalt:

  • Stress und andere Emotionen im täglichen Alltag
  • Selbst- und Gruppenreflexion – wie beeinflussen Substanzen unsere Emotionen
  • Informationen zu Alkohol, Tabak und Cannabis, je nach Bedarf der Gruppe
  • Freiwillige Teilnahme am Coaching-Programm ready4life (via App)
  • Mögliche Teilnahme an ready4life EXTRA mit den Schwerpunkten Rauchreduktion oder Rauchausstieg bzw. risikoarmes Trinken

 

Dauer: 2 Unterrichtseinheiten

Kosten: Dieses Angebot ist kostenlos.

Ihre Ansprechpartnerin:

Mag. Tanja Schartner, MA

Abteilung Außerschulische Jugend - Arbeitswelt - Kommunales

tanja.schartner(at)praevention.at

T +43 (0) 732 77 89 36 - 42