Logo

QUELLE: http://www.praevention.at

Diese Seite Drucken

Working Sober - eine digitale Schnitzeljagd zum Thema Suchtprävention in der Lehrlingsausbildung

Ziel des Projekts "Working Sober" ist die Entwicklung eines digitalen Tools auf Basis des Gamification-Ansatzes zur Vermittlung suchtpräventiver Inhalte zu entwickeln. In Kooperation mit der Universität Wien (Zentrum für Lehrer:innenbildung, Arbeitsbereich Digitalisierung im Bildungsbereich) werden in einem partizipativen Zugang gemeinsam mit Jugendlichen relevante Themen in spielerische Elemente für ein Escape-The-Room-Game überführt und in begleitenden Feedbackschleifen evaluiert. Die digitale Schnitzeljagd soll Lehrlinge ermächtigen, sich selbst, spielerisch und auch – wenn das jeweilige Setting es erlaubt - gemeinsam mit ihren Schul- bzw. ArbeitskollegInnen mit gesundheitsfördernden und suchtpräventiven Inhalten auseinanderzusetzen bzw. diese zu erarbeiten. Dabei ist der Zeitraum für die Vermittlung dieser Kompetenzen nicht mehr auf die Berufsschulzeit alleine beschränkt.

 

Der konkrete Nutzen für die Jugendlichen liegt in der spielerischen Aneignung von gesundheitsfördernden und suchtpräventiven Kompetenzen. Diese fördern bei den Lehrlingen den Erhalt körperlicher und psychosozialer Gesundheit. Die mit dem Einstieg in die Berufswelt verbundenen Herausforderungen bedingen häufig Stress, Zeit- und Erfolgsdruck. In den Workshops mit dem digitalen "Escape-The-Room" kann ein Raum geschaffen werden, der eine gemeinsame Auseinandersetzung und Erfahrungsaustausch im Spiel, aber auch in der anschließenden Reflexion erlaubt. Ebenso sollen sich die Jugendlichen mit Mythen zu Substanzgebrauch auseinandersetzen und es wird ein realistisches und faktenbasiertes Bild zu Substanzen und der jeweiligen Gesetzlage vermittelt. Eine Reduzierung risikobeladenen Handelns in Freizeit und im Beruf ist ein Ziel dieses Konzepts.

 

 

Gefördert mit Mitteln aus dem Zukunftsfonds "Arbeit Menschen Digital" der AK Oberösterreich.

 

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Mag. Tanja Schartner, MA

Abteilung Außerschulische Jugend - Arbeitswelt - Kommunales

tanja.schartner(at)praevention.at

T +43 (0) 732 77 89 36 - 42

Ihr Ansprechpartner:

Mag. Roland Lehner
Abteilung Forschung und Evaluation
roland.lehner(at)praevention.at
T +43 (0) 732 77 89 36 - 17