Logo

QUELLE: http://www.praevention.at

Diese Seite Drucken

*im Rahmen des FGÖ geförderten Projektes „Miteinander Schule gestalten“

 

Gerade in der Pubertät vergleichen Jugendliche ihre Körper und ihr Aussehen vermehrt mit Gleichaltrigen. Dabei kommt es häufig zu Abwertungen. Soziale Netzwerke wie Instagram, TikTok & Co. spielen dabei eine immer größere Rolle. Einen attraktiven Körper zu haben, gilt nicht selten als Voraussetzung für ein gelungenes Leben. Das erzeugt bei vielen jungen Menschen oft Unzufriedenheit mit sich selbst und dem eigenen Körper – auch bei Kindern und Jugendlichen, die als normalgewichtig gelten.

Sich des Themas positives Körperselbstbild und Reduktion des Gewichtsstigmas in der Schule und im Unterricht anzunehmen ist daher äußerst wichtig und sinnvoll. Die Schule, und vor allem die Klasse können in diesem Zusammenhang hervorragende Schutzfaktoren darstellen. Diese Weiterbildung soll PädagogInnen dabei unterstützen, diese Themen in der täglichen Arbeit zu integrieren.

 

Im Rahmen dieses Projekts bieten wir für an diesem Thema interessierte Schulen und Lehrkräfte in OÖ u.a. folgende kostenfreie Angebote an:

 

  • Weiterbildungsveranstaltung: Am 8. April 2024 fand in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule OÖ in Linz eine Weiterbildungsveranstaltung für Lehrkräfte der Sekundarstufe I statt. Eine ausführliche Nachlese finden Sie hier:  >>> Nachlese zur Veranstaltung "Miteinander Schule gestalten"
  • Coaching für Lehrkräfte und Schule
  • Unterrichtsmaterialien wie z.B. die Handbücher „Körperselbstbild und soziale Netzwerke“ und „x.act Essstörungen“ sowie zahlreiche Übungen zum Thema positives Körperselbstbild
  • Workshops für Schüler*innnen (u.a. zu den Themen Light Contact Boxing, Ernährung, Körperselbstbild u.v.m.)
  • Elternvorträge mit Schwerpunkt Positives Körperselbstbild
  • „respect-everybody" - Zonen >>> weitere Infos

 

Infos zum Projekt siehe auch im Newsbereich unserer Website

Ihre Ansprechpartnerin:

Mag. Violetta Palka
Abteilung Schule - Familie - Elementare Bildungseinrichtungen
violetta.palka(at)praevention.at
T +43 (0) 732 77 89 36 - 38